Die 5 Biologischen Naturgesetze - Die Dokumentation




Die 5 Biologischen Naturgesetze - Die Dokumentation




Odsłon: 2955401 | Ocena: 8439 | Czas: m s |


Szukaj




Dyskusja:


Die 5 Biologischen Naturgesetze - Die Dokumentation Wo findet man solche Therapeuten?
ich bin so dankbar so unendlich dankbar für die einsicht dieich vor 5 jahren heir bekommen habe und seit dem danach lebe .
ich lebe angstfrei und es ist so ein unbeschreibliches gefühl zu wissen und nicht nur zu glauben . ich danke Euch und Herrn Hamer für das herausarbeiten .
Wer heilt hat Recht
Die Idee mit dem Zwei-Phasen-Rhythmus ist super! In der Erklärung sind doch viele tiefgehende Prozesse vereinfacht dargestellt, die in der Realiät komplexer sind. Natürlich gibt es sehr viele Menschen, die aus der Intensivstation wieder fit auf die normale Station entlassen wurden.
Und die Erklärung, was hinter Krankheit steckt, wurde VOR Geerd Hamer schon von Dahlke und Detlevsen erklärt worden - für ALLe Vorgänge im Körper.
War schon klasse, was der Hamer herausgefunden hat, aber ihn derart in den Himmel zu heben, stößt etwas auf.
OMG, das stimmt natürlich alles nicht. Und wer das nachvollziehen möchte, sollte sich damit auseinandersetzen, wie echte Wissenschaft Erkenntisse gewinnt und wie innerhalb der seriösen Wissenschaft Erkenntnisse kritisiert werden. Erkenntnisse werden immer gewonnen durch empirische Belegbarkeit und Erkenntnisse werden z.B angefechtet mit schlüssiger Methodenkritik. Aber in diesem Video werden mit Rhetorik Luftschlösser gebaut.
Gerade wird Dr. Hammer bei ntv auseinander gepflückt.... typisch Mainstream Medien.... 🙄
Habe mir dieses Video schon einmal angesehen 👍👍👍👍👍👍
das erklärt nun so einiges.
herzlichen dank fürs hochladen
Hier ein paar kritische Anmerkungen zu Hamer und seiner „Lehre“:
Die Aussage, dass jede körperliche Erkrankung eine Ursache in einem seelischen Konflikt hat, erscheint auf den ersten Blick verlockend. Darin und in der Person Hamers liegt mit Sicherheit auch der Grund für die Popularität dieser Thesen. Auch der postulierte Zusammenhang von Konfliktart und betroffenem Organ (Bsp. Wasserkonflikt - Nierenzyste) erscheint nachvollziehbar. Der Schluß, dass nach einer Auflösung des Konfliktes die körperliche Erkrankung von ganz allein verschwindet ist in diesem Zusammenhang konsequent.
Leider gibt es diese Zusammenhänge in der Wirklichkeit nicht. Hamer hat sie auch niemals wissenschaftlich nachgewiesen, auch wenn er nie müde wurde, das zu behaupten. Hamer war gebrochenen und traumatisiert vom sinnlosen Tod des Sohnes. Angestoßen durch Träume und "Gespräche" mit dem toten Sohn entwickelte er in kurzer Zeit eine Lehre die er anfangs nur auf Krebserkrankungen bezog, später dann auf alle Krankheiten erweiterte. Die Eingebungen wurden zur unmittelbaren Wahrheit, zu einer neuen Welt die keine Zweifel kannte. Die Dinge waren so, weil sie so sind, eine tautologisches Wunderland. Und die Zusammenhänge, die er beobachtete waren so, weil er sie so glauben wollte. Die Erklärungsmodelle waren so beliebig, dass sie mit gutem Willen und innigem Glauben immer zutrafen. So wurde die komplexe und bedrohliche Welt plötzlich ganz einfach und erklärbar.
Nur leider war das alles nur Wahn und Wunschdenken.

Nüchtern betrachtet hat Hamer, der schon zuvor eine sehr eigentümlicher Mensch gewesen sein muß, nach dem Tod des Sohnes eine schwere psychische Krankheit entwickelt, die sich in Wahnideen und vermutlich auch Halluzinationen manifestierte. Seine Versuche qualifizierte Anerkennung zu bekommen scheiterten, ebenso eine Einrichtung, in der er versuchte, Patienten mit seiner Methode zu heilen. Die meist todgeweihten Patienten starben einen qualvollen Tod, ohne Schmerzmittel, denn die brauchte es ja nach Hamers Theorie nicht.
Besonders zynisch erscheint mir, dass Hamer die Menschen selbst für ihren Tod verantwortlich machte, da sie ja offensichtlich nicht in der Lage waren, ihren Konflikt zu lösen.
Die Jahre nach dem Verlust seiner Approbation 1986 verbrachte Herr Hamer meist auf der Flucht oder in diversen Haftanstalten, bis er sich der endgültig der Strafverfolgung in Norwegen entzog.
In den letzten Jahren seines Lebens entwickelte er dann zunehmend skurriler anmutende Verschwörungstheorien. In dieser Zeit verabschiedete sich Hamer aus der Wirklichkeit.
Im Exil, zur Untätigkeit verdammt, allein mit dem eigenen brüchigen Verstand und den Geistern der Vergangenheit mußten neue Schuldige gefunden werden. Die eigene Person konnte ja unmöglich verantwortlich sein für das Scheitern. Besonders phantasievoll war Hamer bei der Wahl des neuen Feindbildes allerdings nicht. Eine jüdische Verschwörung verhinderte, dass alle Menschen an den Segnungen der GNM teilhaben können. Die Argumentation ist allerdings derart hanebüchen, dass sich selbst überzeugte Hamer-Anhänger davon distanzierten. Wenn man sich die letzten Aussagen von Herrn Hamer in verschieden Videos anschaut, wird auch dem gutwilligen Anhänger klar, dass er jeden Bezug zur Realität verloren hatte.
Seit Jahren melden sich Trittbrettfahrer zu Wort, die die Lehre nach ihrem Verständnis auslegten und weiterhin versuchen, damit Geld zu machen (s.o.).
Was übrig bleibt ist eine "Heilkunde" die auf den Wahnvorstellungen eines straffälligen Ex-Arztes beruht, keine Wissenschaft, nichts was je bewiesen worden wäre, Scharlatanerie und Wahnsinn.
Man braucht sich ja nur die Frage stellen, wie konnte die Menschheit ohne Ärzte bis heute überleben? Ich sage, alle Lösungen sind in der Natur verankert und dort sollte man auch suchen.

Bei den meisten Kommentaren hier, wird die herkömmliche schulische Medizin mit den 5BNG verglichen und das kann man nicht. Beide Systeme haben ihre Befürworter und Gegner, dies ist auch wichtig um keinen Stillstand aufkommen zu lassen.

Ich behaupte ja mal, das Hamer seiner Zeit weit voraus war und man es zu der damaligen Zeit noch nicht verstanden hat. Man brauche nur mal 10 Jahre zurück sehen, alle die damals von Quanten gesprochen haben, wurden als Spinner abgetan und wie schaut die Lage heute aus? Es wird immer Menschen geben, die in ihren Glaubenssätzen festgefahren sind und man kann es ihnen auch nicht verübeln, das sie nun das Glauben, was ihnen von ihren Eltern – Schule usw. beigebracht wurde.

Doch es wird auch Menschen geben, die sich die Frage stellen – Stimmt das alles was mir gesagt wurde und die bilden sich weiter in vielen Richtungen. Dadurch lernen sie verschiedene System – Denkansätze und Lösungen kennen. Für diese Menschen gibt es nicht nur Ja oder Nein, sondern auch ein vielleicht. Erst wenn man die Fähigkeit besitz, seine Glaubenssätze in Frage zu stellen, wird man vieles erkennen, das vorher verschlossen verblieb.

Manche Aussagen von Hamer wiedersprechen mir genau so, er konnte sich eben nicht anders Artikulieren und fand oft nicht passende Worte. Ob nun mit Zahlen jongliert wurde oder nicht, spielt hier keine Rolle, denn vertraue keiner Statistik die man nicht selber gefälscht hat. Im Zuge seiner systematischen Verfolgung durch die Medien veränderte sich sein Charakter ins negative und so kamen die Aussagen über die Juden usw. zu Stande, was ich kategorisch verabscheue. Dies hat aber mit der Person Hamer zu tun, aber nicht mit der Tatsache, was er entdeckt hat. Die Bildgebenden beweise treffen auch heute noch zu 100 Prozent zu, nur wird es abgelehnt von der schulischen Medizin. So werden Früherkennung unterdrückt, wie es auch in der Dunkelfeldmikroskopie gemacht wird und die hat nichts mit Hamer zu tun.

Die Pharmalobby macht auf Kosten der Kranken ein Milliarden Geschäft und wer sich die Mühe mache und nachforscht, wer die Lehre an die Unis gebracht hat, wird verstehen warum es viele gibt, die der medizinischen Lehre keinen Glauben schenken. Ich spreche hier aber nicht von der Reparatur-Medizin.

Was die Todesraten anbelangt, jeder Tote durch Krankheit ist einer zu viel, aber immer nur Einzelfälle einem Mann zuzuschreiben, ist genauso töricht wie die tausenden Tote, die durch die schulischen Medizin ums leben kamen, einfach zu verschweigen. Das ist genauso wie wenn die Amerikaner ein Krankenhaus bombardieren und das als bedauerlich ansehen und von den 250 Todesopfern nicht gesprochen wird, aber wehe wenn der böse Russe das selbe macht, dann wird jedes einzelne Opfer wenn es möglich wäre in HD und in Nahaufnahme gezeigt.

Merkt ihr was da nicht stimmt?
Heute werden FakeNews innerhalb von Stunden, ja sogar Minuten aufgeklärt, aber in den frühen 80er Jahren kannte man diesen Begriff nicht und glaube alles was man in den Medien sah, wer dies heute noch macht, sollte sich fragen – wo man den Anschluss verpasst hat.

Und als kleiner Hinweis:
Die klügsten Menschen kann man am leichtesten täuschen, denn sie denken, das sie alles durchschauen. Dies nur mal so am Rande, weil ich gelesen habe, das Hauptschulabgänger als leicht manipulierbar angesehen werden, genau das Gegenteil ist der Fall.

Und nun zum Schluß:
Warum? Wurde bis heute, die Annahme von Geerd Hamer nicht überprüft, offiziell. So könnte man mit einem Schlag, alle Diskussionen ausräumen und die Akte Hamer schließen. Ich denke das hier die Angst zu groß ist, das er doch recht hatte.

Wie dem auch immer sei, alle Menschen die meine Zeilen lesen, sollen ein glückliches, sorgenfreies und vor allem Gesundes Leben genießen können.

Alles liebe
Kathi
Das erklärt nicht, warum Tiere , de mit Menschen zusammenleben bspw. Krebs bekommen, oder täusche ich mich?
Was tun bei chronischen Kopfschmerzen?
vielen Dank, ist verlinkt, 10.Thema: https://www.wollensiewiederjuengerwerden.com/index.php/news
Voll langweilig 4 Stunde 😠😤👎👎👎
bevor man sich diesen Ausführungen oder dieser Seite* hier hingibt*....sollte man doch mal ihr Impressum* beachten.....denn sie suggerieren* nur die Anwendung der hamerschen* Erkenntnisse.....d. h. sie surfen* auf der Erfolgswelle*....um sie vollumfänglich zu widerlegen.....DAS ist der absolute *Ham(m)er*....und selbstverständlich wird dies.... wie immer.... auch wieder an der Zahl der #Uboote und #Trolle ersichtlich bzw. bestätigt.....GsD sage ich nur....denn sonst würde man ja im ZA der absoluten #Täuschung und #Manipulation gar nicht mehr die #Wahrheit von den #PropagandaLügen unterscheiden können.....🤓😎🧐😲👎☠ .....http://www.5bn.de/?page_id=226
Sehr viele Systembücklinge hier in den Kommetarbereich, ist sehr erschreckend. Die haben die Natur in keinste Weise verstanden. Ich kann die Bücher empfehlen zu pauken, ich habe durch die 5 biologischen Naturgesetze die Natur verstanden und ich war sehr begeistert. Danke noch mal für die ganze Arbeit.
Wow der Herr Hammer war und ist einfach super ich lerne mehr und mehr
Wer glaubt, dass diese Ansicht von Krankheiten falsch ist, ist entweder dumm oder zu sehr gehirngewaschen. Was bringt das denen, sowas zu sagen und zu verbreiten, im Gegensatz zur pharma Industrie verdienen sie nix UND helfen. Wenn keiner mehr sich behandeln lässt, dann sind Ärzte, pharmazeuten und Apotheker und noch viele mehr ohne Arbeit. Deshalb wird diese Ansicht so runter gemacht und als Blödsinn bezeichnet. Leute wollen nicht über sich nachdenken, sie fressen lieber Tabletten. Finde dieses Video sehr gut. Aber dass es jeder versteht ist eine Zumutung.
Ich muss sagen, noch verstehe ich das ganze nicht. Mein 2 Jähriger Sohn erkrankt an Magendarmvirus, ein bis zwei Tage später dann ich. Aber das ist dann nicht weil ich mich angesteckt habe??? Sondern weil wir zufällig zur gleichen Zeit den gleichen Konflikt haben?!?
Ein wunderbares Werk! Aber bitte wendet auch bei dem Thema Kugelerde die wissenschaftliche Methode an. Denn NIEMAND kann wirklich faktisch beweisen, dass die Erde eine durch "das All" rasende Kugel ist. Schade, dass dieser Quatsch in dem guten Film mehrfach propagiert wird.